Alto Adige – Radfahren in Südtirol

Radtraining in Südtirol!

Die Anreise mit dem Auto nach Südtirol ist recht unkompliziert. 7 h bei freier Autobahn! Stressfrei, Räder einfach auspacken und schon kann die Gegend erkundet werden.

Unser Reiseziel war der Kalterer See. Genau gesagt der Ortsteil Klughammer. Eine Ferienwohnung mit Blick auf den See und die Berge. Traumhaft schön.

Durch die Nachtfahrt macht sich etwas Müdigkeit breit, die fahre ich weg. Okay ich probiere es. Den ersten Tag geht wollen meine beiden Vereinskollegen gleich in die Berge. Juhu oder auch nicht. Wir fahren Richtung Tramin -> Mezzolombardo -> entlang an vielen Wein- und Apfelplantagen und kommen langsam in profiliertere Gegenden und klettern schließlich den Mendelpass hinauf. Meine Beine – naja – die waren schon mal besser – oben angekommen gab es endlich die Belohnung! Bergab & viel Aussicht. Angekommen im Ort Kaltern halten wir im Cafe „die Fledermaus“. Der Cappuccino hervorragend! Am Ende waren es knapp 90 km und 1500 Höhenmeter.

#reisenddurchsleben