Jedes Jahr im März zieht es zahlreiche Sportler an den Auensee nach Leipzig. Der Crossduathlon BikeXRun wird dort ausgetragen. Dieses Mal stand Alex auf der Kurzstrecke am Start und ich auf der Langstrecke. 7,5 km Lauf-28 km Rad und 5 km Lauf. Die Vorzeichen waren nicht optimal. Ein Infekt kurz vorher, kein Trainingslager in den Beinen-aber nach dem Motto: immer in Bewegung sind auch so schon einige Kilometer zusammengekommen.
Die 7,5 km Laufen waren noch zäh, auch weil ich noch nicht viel an Schnelligkeit gemacht habe. Rad und Cross ist einfach MEINS… Unterwegs meinte ein Herr: „Im technischen Teil hängst du mich einfach immer wieder ab…“! Danke.

Die letzten 5 km mit einem etwas anstrengenderen Blick beim Laufen, erreichte ich als 1. Frau die Ziellinie.
Alex wurde auf der Kurzstrecke 3. Gesamt!
Rückenwind und Sonneschein!