Die Ruhe nach dem Sturm

Der Ironman war vorbei, das große Ziel war vorbei. Die Zeit der Regeneration nutze ich um Dinge zu tun, für die sonst weniger Zeit war. Aber schon bald kam der sportliche Antrieb zurück und seit ca. 2 Wochen bin ich wieder ins Training eingestiegen.

Ein paar schnelle Einheiten auf dem Rad habe ich mir bei den Mittwochsrennen auf der Radrennbahn geholt und konnte dabei sogar gewinnen. Jetzt ist der Wettkampfkalender wieder gefüllt und ich werde noch bei einigen Triathlonveranstaltungen und Radrennen starten.

Und vielleicht steht sogar noch der Xterra im Zittauer Gebirge auf meinem Programm.

Alles Gute und genießt den Sommer